Oman, nicht nur Reiseziel für Fotografen

 

Eines der angenehmsten Reiseländer der Welt. Zu altarabischen Basaren kommen faszinierend schöne Naturlandschaften und vor allem gastfreundliche Menschen.
Wir haben drei Foto-Tipps für Ihre Oman-Reise:

In die Wüste:
Einzigartige Touren in die Sandwüste, womöglich auf Kamelen, kann man vorab oder vor Ort buchen. Ein Filter vor dem Objektiv empfiehlt sich sehr.

Basare:
Duftessenzen, Textilien, Silberschmuck, Weihrauch, Gewürze – und gelassene, freundliche Händler. Sich diese zum Vorbild zu nehmen, verheißt tolle Fotos.

Moscheen:
Betende dürfen nicht fotografiert werden, die Architektur und die Kronleuchter vor reich verzierten Deckenornamenten dagegen schon.

Fototools :: » Optimale Uhrzeit zum Fotografieren

 

Reisetipps

Omanrundreise – Märchen aus 1001 Nacht
Deutschland – Muskat – Jebel Shams – Nizwa – Wahiba Sands – Muskat – Deutschland

Omanrundreise und Baden – Märchen aus 1001 Nacht
11-Tage-Rundreise inkl. Badeaufenthalt, Linienflüge mit Turkish Airlines o.ä., 3- und 4-Sterne-Hotels, Frühstück bzw. Halbpension

Reisepreisvergleich

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Webdesign & Idee by Detlev Molitor | Virengeprüft mit McAfee Siteadvisor